Karate als Familiensport

admin

Karate als  Familiensport

 Familie Nötzold/Qin auf Medaillienjagd, Sohn Alexander erreicht den 1. Platz und Mutter Yanhui Platz 3.

Beim diesjährigen Karate-Turnier „Elbe-Cup International“, am 01.Juni 2019 in Hamburg, waren die Nachwuchskämpfer und Eltern des Polizei SV Braunschweig wieder erfolgreich am Start.

1. Platz Alexander Nötzold (Kata U10)
2. Platz Bent-Mika Runge (Kata U10)
3. Platz Carlos Appel (Kata U10)
3. Platz Yanhui Qin ( Kata Ü30)

2. Platz Kata-Team Alexander, Bent, Carlos
3. Platz Kata-Team  die Geschwister Neffati Rania, Roukaia und  Raihana 

Viele unserer Mitglieder sind Familien und da Karate keine Altersgrenzen kennt verbindet es die Familien. Wir im PSV unterstützen dieses altersübergreifende Training sagt Trainer Yusuf Kolosoglu. Jeder hat die Möglichkeit den Kampfsport erfolgreich auszuüben und mit Hilfe des Trainers über sich hinaus zu wachsen.

Wir freuen uns und wünschen unseren  Athleten weiterhin sportlichen Erfolg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.