Unsere Geschäftszeiten: Montag und Mittwoch 09.00-12.00 Uhr, Donnerstag 13.00-17.00 Uhr *** geschaeftsstelle@psv-braunschweig.de

Tolle Leistung der Karateka aus Braunschweig: Am 21.04.2018 konnten sich gleich mehrere Athleten des Polizeisportvereins Braunschweig über jede Menge Medaillen freuen. Beim 6. Bad Bevenser Kid‘s Cup waren 40 Teilnehmer bis 14 Jahre am Start, darunter 12 Athleten der Karate-Abteilung. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe in der KGS-Sporthalle in den Kategorien Kata (Kampfform), Kumite (Zweierkampf) und Kumite am Ball.

Besonders hervorheben möchten wir die tollen Leistungen unserer jungen Wettkämpfer/innen, die folgende Platzierungen erzielten:

In der Kategorie Kata:

Julia Sonst (11):                     1. Platz (Kata C)

Noah Zanotti (10):                2. Platz (Kata C)

Maximilian Binder (12):        3. Platz (Kata C)

Tamino Kukuk (14):               3. Platz (Kata B)

Alexander Nötzold (7):          3. Platz (Kata für Beginner)

 

In der Kategorie Kumite:

Noah Zanotti (10):                 1. Platz (Kumite C)

Filip Büsing (13):                    2. Platz (Kumite B)

Maximilian Binder (12):        3. Platz (Kumite C)

Janek Reißmann (9):             3. Platz (Kumite am Ball)

„Das nächste Ziel für die Nachwuchssportler sind nun die Landesmeisterschaften in Wolfsburg. Dass sie motiviert sind, konnte man den jungen Karateka vom Polizeisportverein Braunschweig deutlich ansehen”, so Jugendtrainer Yusuf Kolosoglu.

 

Bild: Yusuf Kolosoglu Hintere Reihe (v. l. n. r.): Filip Büsing, Tamino Kukuk, Sebastian Sonst, Maximilian Binder Vordere Reihe (v. l. n. r.): Alexander Nötzold, Noah Zanotti, Janek Reißmann, Julia Sonst

Bild: Yusuf Kolosoglu
Hintere Reihe (v. l. n. r.): Filip Büsing, Tamino Kukuk, Sebastian Sonst, Maximilian Binder
Vordere Reihe (v. l. n. r.): Alexander Nötzold, Noah Zanotti, Janek Reißmann, Julia Sonst