Sportkoordinator Oliver Nieden ab 01.04.19 im PSV

Das Hobby zum Beruf gemacht.

Hallo ich bin Oliver Nieden, 51 Jahre jung und seit 1974 im Polizei SV Mitglied.

Einige von euch werden mich kennen, da ich mich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in unserem Verein engagiert habe, zuletzt war ich 13 Jahre lang Abteileitungsleiter der Schwimmabteilung. Angefangen hatte ich als Übungsleiter, später wurde ich Wasserballwart, dann war ich schon einmal 3 Jahre Abteilungsleiter. Für den Hauptverein war ich als Jugendwart und diverse Male als Kassenprüfer im Einsatz.

Zur Zeit bin ich ehrenamtlich beim Stadtsportbund tätig und dort als Vizepräsident für die Finanzen und die Verwaltung zuständig.

Der Hauptverein hat mich zum 01.04.2019 als Sportkoordinator eingestellt, nachdem ich erfolgreich die Vereinsmanager C Ausbildung bestanden habe.

Meine Aufgaben sollen nicht verwaltungstechnischer Natur sein, nein mir geht es darum den Verein mit unseren und euren Ideen weiterzuentwickeln.

Dazu gehört es sicherlich unsere bestehenden Angebote auszubauen bzw. neue Angebote zu schaffen und Kooperationen mit bestehenden Partnern auszubauen und neue Partner finden wie z.B. Kitas, Schulen, Altenheime und andere soziale Einrichtungen.

Neben der damit verbundenen Steigerung der Mitgliederzahlen liegt mir besonders die Stärkung und Förderung des Ehrenamts durch die Implementierung eines Ehrenamts- und Freiwilligenmanagement sehr am Herzen.

Um diese Aufgaben bewältigen zu können bin ich auf eure Unterstützung angewiesen.

Von den Abteilungsvorständen wünsche ich mir, dass sie mich zu ihren nächsten Abteilungssitzungen einladen.

Die Übungsleiter*innen und Trainer*innen werde ich in nächster Zeit einmal beim Training besuchen.

Und zu guter Letzt würde ich mich freuen, wenn viele Mitglieder bzw. deren Angehörigen  das  Engagementsschreiben ausgefüllt an die Geschäftsstelle oder an mich zurückschicken würden.

Meine Kontaktdaten lauten

oliver.nieden@psv-brauschweig.de

Handy: 0175 6348731

2. Inklusiver Sportabzeichentag und Sommerfest – 15.06.2019

Nach dem Erfolg des ersten inklusiven Sport­abzeichentages des Polizeisportverein Braun­schweig im letzten Jahr haben sich 75 Sport­lerinnen und Sportler im Polizeistadion an der Georg-Westermann-Allee mit Begeisterung den leichtathletischen Herausforderungen ge­stellt und ihre Leistungenabnahmen abgelegt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch bei unserem 2. inklusiven Sportabzeichentag am 15.06.2019 besuchen und wieder begeistert mitmachen.

Mit diesem niederschwelligen Angebot für Kin­der, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung wollen wir die gemeinsame Be­geisterung für den Sport wecken.

An diesem Tag haben Sie auch die Gelegenheit, unseren Verein und seine Abteilungen näher kennenzulernen. Unsere Inklusionsmanagerin Elisabeth Schöneberg freut sich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihre Fragen in Bezug auf das Thema Inklusion im PSV zu beantwor­ten.

Wir laden Sie daher recht herzlich, am 15.06.2019, in der Zeit von 10:00 – 16:00 Uhr, auf unsere landschaftlich sehr schön gelegene An­lage, ein.

Ab 17:00 Uhr freuen wir uns Sie bei unserem Sommerfest mit musikalischer Begleitung durch die Band 3/4 Helden zu begrüßen.

Veranstaltungsort
Sportanlage des Polizeisportvereins Braunschweig e.V. (Polizeistadion)
Georg-Westermann-Allee 36
38104 Braunschweig

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail unter:
sportabzeichentag@psv-braunschweig.de

Anmeldungen werden bis 07.06.2019 erbe­ten, sind aber bis zum Veranstaltungstag möglich.
Bitte beachten Sie die gesonderten Schwimm- und Leichtathletiktermine und melden sich hierzu rechtzeitig an.

Kosten
Eine Anmeldegebühr ist nicht erforderlich. Für das leibliche Wohl können Essen und Ge­tränke in der Gaststätte Holzwurm auf dem Vereinsgelände erworben werden.

Informationen, Fragen und Anregungen?

Polizeisportverein Braunschweig e.V.
Geschäftsstelle
Telefon: 05 31 / 2 33 96 93
geschaeftsstelle@psv-braunschweig.de

Elisabeth Schöneberg
(Inklusionsmanagerin)
Telefon: 05 31 / 25 74 21 45