Neues Redaktionsteam im PSV

Hallo zusammen,
wir heißen Miriam und Louisa oder auch Mimi & Lou und sind das neue Redaktionsteam des Vereins.
Wir sind seit Jahren als Cheerleader selbst aktiv im PSV und freuen uns auf unsere neue Aufgabe.

Ab jetzt übernehmen wir die Gestaltung der News-Beiträge auf der Homepage und bald auch ein Profil bei Instagram. So halten wir euch auf dem Laufenden und versorgen euch mit den wichtigsten Ereignissen aus allen Abteilungen.

Braunschweiger Karatekas eröffnen Auftakt für Olympia 2020 auf dem Harzer Brocken

Wandern und Karate – passt das? Ja – dachten sich 20 junge Karatekas vom Braunschweiger Polizeiverein und gaben nochmal einmal Vollgas vor der Sommerpause. Am 15. Juni 2019 traten die Sportler gemeinsam mit ihren Familienmitgliedern zum diesjährigen Wandertag an. Das Ziel dabei war es, nicht nur den 1141m hohen Brocken zu besteigen, sondern auch das Karatetraining in schwindelerregender Höhe zu absolvieren. Obwohl Karate und Wandern auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben, sind es dennoch zwei Sportarten, die die gleichen Werte vermitteln: Durchhaltevermögen, Geduld und Stärke. Mit reichlich Proviant und strahlendem Sonnenschein im Gepäck ging es morgens um halb zehn vom Parkplatz Torfhaus in Richtung Brocken los. Der Brocken, der auch im Volksmund der Blocksberg genannt wird, zählt zum höchsten Berg im Harz. Für viele Generationen ist es die Attraktion in Norddeutschland schlechthin und somit ein beliebtes Wanderziel für jung und alt. Nach einem langen Weg durch Flora und Fauna kamen die jungen Sportler pünktlich zur Mittagszeit am beliebten Gipfelstein an. Nach einer kleinen Verstärkung hieß es dann ab in den Trainingsanzug und los geht‘s. Die Sporteinlage der Karatekas sorgte für reichlich Aufmerksamkeit und gute Stimmung beim Harzer Publikum. Die Kampfsportler vom Polizei SV Braunschweig e.V. stellten nicht nur ihr sportliches Können unter Beweis, sondern eröffneten mit ihrer Einlage gleichzeitig den Auftakt für den Karatesport bei den kommenden Olympischen Spielen 2020 in Tokio, Japan. Karate wird dabei erstmalig als olympische Disziplin eingeführt. Es ist eine von fünf neuen Sportarten, die ihr Debüt 2020 in Tokio gibt. Ein Highlight also für alle Kampfsportbegeisterte.

Text und Bilder: Yusuf Kolosoglu (Trainer)